Praxis für Physiotherapie

Angelina Bethwell
63636 Brachttal, Hellsteiner Straße 12
Telefon 06054 907745

Untergliederung der Fachbegriffe

In der Physiotherapie wird die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wieder hergestellt. Dieses wird erreicht, indem man mit der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, welche sich in folgende Bereiche untergliedern anwendet. 

 

Klassische Massage
Ärztliche verordnete Massage. Angezeigt bei: Verspannungen, Verhärtungen, sowie Erkrankungen des Bewegungsapparates und posttraumatische Veränderungen. Hinzu kommen psychosomatische Krankheitsbilder.

Krankengymnastik
Ärztlich verordnete Bewegungstherapie. Angezeigt bei: Zustand nach Operationen, Schmerzzuständen der Wirbelsäule, Muskelveränderungen (Fibromyalgie), Psychosomatische Beschwerden.

Fußreflexzonenmassage
Die Reflexzonenmassage ist eine Behandlungsform und kann die physiotherapeutischen Anwendungen ergänzen. Sie wird in der Schmerztherapie und Durchblutungsstörungen angewendet.

Rückenschule
Als Rückenschule bezeichnet man Kurse, welche Übungen und Informationen zur Vorbeugung und Verminderung bei Rückenschmerzen darlegen.

Fitnessaufbau
Aufbau der körperlichen Leistungsfähigkeit um Belastungen entgegentreten zu können. Dies geschieht durch Muskelaufbau und Ausdauerträining. Einige Zivilisationskrankheiten wie Fettleibigkeit und Herzinfarkt werden vermindert und Konzentrations- und Lernfähigkeit gesteigert.

Elekrotherapie
Therapeutische Anwendungen von elektrischen Strom in der Medizin und in der Physikalischen Therapie bezeichnet man als Elektrotherapie. Es werden geschädigte Nerven durch Reizstrom stimuliert.

Naturmoorpackungen
Werden in der Regel in Verbindung mit Massagen und Bewegungsübungen durchgeführt. Im Naturmoor sind, anders als bei Fango, die natürlichen Inhaltsstoffe des Moors in größerer Konzentration vorhanden. Dadurch ist nicht nur eine Muskelentspannung, sondern auch eine Schmerzlinderung gegeben. Besonders hygienische Anwendung, da Einmalpackungen.

Infrarot- Wärmebehandlungen
Dank eines speziellen Quarzstrahlers hat die Infrarot-Wärmebehandlung mit speziellen Wellenlängen auch entzündungshemmende Wirkungen, die sonst bei normalen Infrarotstrahlern nicht gegeben sind.

Extension (Schlingentisch)
Die Behandlung im Schlingentisch dient in erster Linie der Entlastung der Wirbelsäule bei akuten Schmerzen durch Bandscheibenvorfälle. Ebenso können andere Gelenke wie das Hüft- und Schultergelenk in der Aufhängung entlastet werden, wodurch schmerzfreie Maßnahmen gut möglich werden.

Bobath - Behandlung für Säuglinge und Kinder
Während der Therapie lernt das Kind normale Bewegungsabläufe am eigenen Körper kennen. Die normale Entwicklung des Kindes (oder Säuglings) dient dabei als Leitfaden. Es handelt sich um einen ganzheitlichen Behandlungsansatz, wobei sämtliche Sinne angeregt werden. Z.B. bei Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, infantiler Cerebralparese, Halbseiteitenlähmung.

Bobath - Behandlung für Erwachsene
In angepasster Form wenden wir dieses Konzept auch bei Erwachsenen an. Speziell bei Patienten mit Halbseitenlähmung (Schlaganfall), Hirntumoren, Schädel-Hirn-Trauma, Multiple Sklerose, Parkinson, Behinderungen.

Lymphdrainage
Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform der physikalischen Anwendungen. Die Wirkungsweise der manuellen Lymphdrainage ist breit gefächert. So dient sie hauptsächlich als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine). Durch kreisförmige Verschiebetechniken, welche mit leichtem Druck angewandt werden, wird die Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben.

Manuelle Therapie
Eine Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats wird durch die Manuelle Therapie erreicht. Dies geschieht durch die Behandlung von Muskeln, Gelenken und Nerven.

Manuelle Therapie (CMD)
Bei einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) werden durch eine Manuelle Therapie die Ursachen von Funktionsstörungen der Kiefergelenke durch spezielle Techniken behandelt. Wir arbeiten mit Ortsansässigen Zahnärzten eng zusammen.